Pia Brinkmann

Pia Brinkmann

Deutschland
Münster

Zu meiner Person

Stehen Sie vor einer schweren Entscheidung? Fühlen Sie sich unsortiert oder perspektivlos? Benötigen Sie einen Blick von außen?


Mit der systemischen Beratung kann ich Sie möglicherweise dabei unterstützen, auf die für Sie ausweglos scheinende Situation, einen neuen Blickwinkel zu richten. Dieser lässt Sie Ressourcen erkennen, den Möglichkeitsraum vergrößern und Lösungen entwickeln.
Ihr Anliegen kann verschiedene Themen betreffen (Paardynamiken, Berufsfindung, familiäre Veränderungen, Umgang mit Erkrankungen, Alltagsstrukturierung, Auseinandersetzung mit Unzufriedenheit und Ängsten,...).

 

Zu mir:
Mein Name ist Pia Brinkmann. Seit 5 Jahren bin ich als Sozialpädagogin in der Familien- und Jugendhilfe tätig, wo ich u.a. in schwierigen Lebenssituationen berate. Zuvor habe ich ein Jahr als Erzieherin in einer Kindertageseinrichtung und anschließend, während meines Studiums zur Sozialpädagogin, drei Jahre in der Suchtberatung gearbeitet. 

Zudem habe ich die Weiterbildung zur systemischen Beraterin abgeschlossen (DGSF – Kölner Institut für systemische Beratung) und beginne im Oktober 2022 die Weiterbildung zur systemischen Therapeutin.

Innerhalb des Beratungsprozesses nutze ich meine Intervisionsgruppe zur kollegialen Beratung und Supervision. Paarberatungen finden im Rahmen einer Co-Beratung statt. Der Datenschutz ist dabei vollumfänglich gewährleistet. 

In einem 30-minütigen kostenlosen Vorgespräch haben Sie die Chance mich kennen zu lernen und sich für einen Beratungsprozess zu entscheiden. Die Beratungen finden online oder aufsuchend statt. Vor Beginn der ersten Beratungseinheit erhalten Sie eine schriftliche Beratungsvereinbarung und einen Zoom-Zugangslink. 

Ihren ersten Meilenstein haben Sie bereits gelegt, indem Sie sich mit der Möglichkeit an Beratung auseinandersetzen. Geben Sie sich einen Ruck und lassen sich auf die Reise der Neurahmung ein.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und bedanke mich schon jetzt für Ihr Vertrauen! 

Modalitäten

Systemische Ausbildung:
Systemische Beraterin (DGSF)
Systemische Therapeutin i.A. ab September 2022 (DGSF)
Zertifiziert durch:
DGSF
Qualifikationen:
staatlich anerkannte Erzieherin seit 2013
staatlich anerkannte Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (B.A.) seit 2017
Beratungsformen:
Online, Aufsuchend
Beratungssprachen:
Deutsch
Schwerpunkte:
Systemische Einzelberatung

Qualitätssicherung:
regelmäßige Weiterbildungen und Supervision
Mitgliedschaften:
DGSF

Gallerie

Du bist auch Systemiker:in?

…dann Trag dich ein und werde gefunden!

Registrieren